Willkommen bei Hammerlit

Im März 1954 gründeten Curt Th. Meseke und Wilhelm Connemann die Hammerlit GmbH. Der Name der Firma stammt aus der Kombination von "Connemanns Hammer", einer Kernseife, und der Firma "Gomelit", einem in deutschen Krankenhäusern bekannten Namen, den Mitgründer Curt Th. Meseke ins Unternehmen brachte.

Zunächst beschäftigte sich Hammerlit mit der Entwicklung und dem Verkauf von Desinfektionswaschmitteln. Bald erkannte Curt Th. Meseke, dass Wäschehygiene nicht in der Waschmaschine endet. Dies führte zur Erfindung des Wäschetransportsacks Wickelsack®, der 1961 patentiert wurde.
Mit dieser Erfindung hat Hammerlit den Wäschetransport im Krankenhaus revolutioniert und damit den Grundstein für die Entwicklung der Hammerlit GmbH gelegt.

Durch kontinuierliche Produktentwicklung konnte Hammerlit die Erfolgsfaktoren aus dem Bereich Wäschetransport auf andere Produktplattformen übertragen. Die enge Zusammenarbeit mit Zulieferern aus der Region ermöglicht dabei kurze Innovationszyklen und bietet ein hohes Maß an Fertigungsflexibilität.

Unsere Produktpalette umfasst heute unsere


Die Hammerlit GmbH beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 20 Mio. Euro.